Awakening Europe nutzt den Anschlussfinder

Nürnberg 11. Juli 2015 /bk


Knapp 30.000 Besucher kamen zu dem Großevent "Awakening Europe" ins Grundig Stadion nach Nürnberg. Dort wurden erweckliche Botschaften gepredigt und mit weltbekannten Künstlern Gott angebetet. Die Atmosphäre im vollen Stadion war friedvoll, begeisternd und vorausschauend zugleich.

 

Bei den geplanten Straßeneinsätzen ging ein Großteil der Teilnehmer motiviert zu den verschiedenen Einsatzorten in Nürnberg, um die Liebe Gottes vielfältig weiterzugeben. Partner des Outreach waren Gemeinsam für Nürnberg (www.gfnuernberg.de), Jesus Unites (www.jesus-unites.org) und das Hoffnungslabor (www.hoffnungslabor.org).

 

Mehr als 75.000 Flyer wurden an die Teilnehmer zur Verfügung gestellt, um die Nürnberger als auch die vielfältigen Touristen mit Gottes Botschaft bekannt zu machen und auf die Veranstalter-Websiten einzuladen. Auf allen Websiten wurde dafür der Anschlussfinder des Hoffnungslabor eingebunden, welcher seit 2010 deutschlandweit interessierte Menschen in über 22.000 Gemeinden und Kirchen bringt.

 


Speziell für Nürnberg wurden Anschlussevents angezeigt und der Anschlussfinder.net den christlichen Verbünden und Initiativen ohne Auflagen ausgehändigt. Dafür wurde sogar der Name von Gemeindefinder und Anschlussfinder geändert! Die Resonanz der Teilnehmer und Besucher war begeistert. Endlich ist die Follow-Up-Lücke offiziell geschlossen! Viele Jahre Konzeption, Pflege und Entwicklungszeit wurden in den Anschlussfinder investiert, welcher bis heute ca. 0,5 Millionen Anfragen pro Jahr beantwortete.

 

Der neu gestaltete Dienst wird vom Hoffnungslabor kostenfrei zur Verfügung gestellt und kann von jedem über die Schaltfläche "Mitmachen" eingebunden werden. Mit dem Anschlussfinder ist es möglich Veranstaltungen und Gemeinden in der Nähe zu finden. Mit über 22.000 Einträgen ist der Anschlussfinder das einzige funktionierende Follow-Up Tool in Deutschland.

 

Vor Ort wurde das Jesus Unites-Team von einem sechsköpfigen Team des Hoffnungslabor unterstützt, welches traditionell in neongrün gekleidet war. Unterstützt wurde der komplette Einsatz des Hoffnungslabor von KIRCHE360.com - wir schließen den Kreis.

 

Alle Organisationen und Einzelpersonen sind aufgefordert den Anschlussfinder in Websiten, Straßeneinsätze und evangelistische Flyer mit einzubeziehen, damit Menschen bundesweit Anschluss finden können! Anschlussfinderkarten werden zu Sonderkonditionen bereitgestellt.

 

#hoffnungslabor #anschlussfinden #anschlussfinder #gemeindefinder #jesusunites #gfnuernberg #kirche360 #followup

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Projekte

Abonniere den Quartals-Newsletter

* Pflichtfeld

Hoffnungslabor

Inhalt teilen

Kontakt

Socialconnect