Gemeinsam als Netzwerk auftreten mit dem Anschlussfinder.net

Auf der diesjährigen Bundeskonferenz des BfP hat das Hoffnungslabor den neuen Netzwerk-Modus des Anschlussfinder.net vorgestellt. Mit diesem Update bietet die Follow-Up Plattform Anschlussfinder.net umfangreiche Möglichkeiten für Netzwerke, Allianzen, Gemeinsam-für Initativen und Gemeinde-Verbänden. 

 

Wer kennt es nicht wie schwer es ist die Teilnehmer des Netzwerk gemeinsam und vor allen Dingen aktuell auf der Website darzustellen. Ganz davon zu sprechen, dass es schier unmöglich scheint alle Events der Gemeinschaften aktuell darzustellen. Nun wurde nicht nur die komplette Oberfläche und eine bessere Bedienbarkeit eingebaut. Endlich wurde ein kleiner Traum wahr.

 

Mit dem Netzwerkmodus können Gemeinschaften sich nun frei und beliebig aggregieren. Vielleicht bald als Teil des bundesweiten Netzwerk "Gemeinsam Deutschland Erreichen" oder endlich als "Gemeinsam für Deine Stadt" Initiative? Sobald eine Einladung in das Anschlussfinder-Netzwerk vorliegt, ist es einfach ein Netzwerk zu gründen und alle anderen Gemeinschaften ebenfalls dazu einzuladen. Sofort nach Annahme der Einladung wird die neue Gemeinschaft im Netzwerk angezeigt und auch ihre Events dargestellt. Damit es richtig Sinn macht können mit farblich angepassten Widgets Karten, Listen und Events per Mausklick auf die gemeinsame Netzwerk-Website eingebunden werden. Die Aktualisierung der Gemeinschaften und gemeinsame Anzeige von Events wird dadurch derartig einfach, dass viele Ansprechpartner begeistert waren. Natürlich ist dies ein kostenfreier Service, da er dazu dient, dass Menschen im deutschsprachigen Raum den Weg der Nachfolge besser kennen lernen können.

Das Hoffnungslabor lädt alle Interessierten dazu ein Kontakt aufzunehmen, wenn noch kein Zugang zum Anschlussfinder.net besteht oder Fragen und Probleme bei der Netzwerk-Erstellung oder Einbindung auftreten sollten.

 

 

Angebot bis Ende November: Gerne erstellt ein ehrenamtliches Team für die ersten 10 Netzwerke die sich bis Ende November unter dem Stichwort "Netzwerk" melden eine kostenlose Netzwerk-Seite mit kostenfreiem Support für das On-Boarding aller Gemeinschaften. Wir glauben, dass so Gottes Vision und Pläne stärker auf der Erde sichtbar werden. Bitte hierfür eine Kontakt-Anfrage stellen und das Netzwerk als auch Anliegen etwas beschreiben.

 

Hier geht es zum Anschlussfinder.net.

 

Weitere News: 

- Anschlussfinder reagiert wie eine App: Lokalisierung mit Geo-Position ist aktiv

- Verantwortliche können fehlende Gemeinschaften vorschlagen

- Exklusive Google-Schnittstelle für Events eingebaut, dadurch viel besseres Rating oder überhaupt Anzeige der eigenen Events bei Google

- Erste Ausstrahlung der Anschlussfinder-Fernsehwerbung startet im Oktober. Dies kann mit Spenden unterstützt werden. Bitte Kennwort "Fernsehwerbung" verwenden. Es werden Partner gesucht die sich regelmäßig mit 20-90 EUR im Monat investieren wollen, damit Deutschland über TV erreicht wird und Menschen das Follow-Up wahrnehmen. Es werden regelmäßig mehrere Tausend Personen erreicht.

Projekte

Abonniere den Quartals-Newsletter

* Pflichtfeld

Hoffnungslabor

Inhalt teilen

Kontakt

Socialconnect