Kingdom Community Party 4

edle Kingdom Community Party

Zum 4ten Mal fand in Stuttgart die überregionale Kingdom Community Party statt. Mit dem Ziel Gemeinden zu vernetzen und überkonfessionellen Austausch zu schaffen trafen sich entschiedene Nachfolger aus verschiedensten Gemeinden und Werken.

Unter anderem wurde die Vision und das Kingdom Manifest vorgestellt.

 

 

Der Vorstand des Hoffnungslabor e.V traf sich am Morgen und beschloss einstimmig die sehr gut laufende Kingdom Style Initiative in Kürze als offizielles Projekt des gemeinnützigen Verein aufzunehmen. Parallel wurde ein leckeres Catering vorbereitet und die Lokation dekoriert. Allein die Deko setzte an diesem Event neue Maßstäbe und dient hoffentlich als Inspiration für alle Gemeinden und Jugendgruppen, die weiterhin eingeladen sind sich zu beteiligen und das Event zu ihrem Event zu machen. Vernetzung und Einheit sind einer der positiven Leitgedanken der Bibel.

 

 

In den Workshops am Nachmittag wurde reflektiert, wie die Zusammenarbeit noch besser funktionieren könnte und vor allem wie junge Erwachsene und Jugendgruppen involviert werden können. Ein noch besser gestaltetes Austausch-Event, welches allen Gemeinden hilft ist das nächste Ziel. In den dafür vorgesehenen Workshops für Catering, Technik, Dekoration, Stage Artists, Marketing, Organisation und Outreach wurden weitere Ergebnisse gearbeitet und aktuelle Problematiken skizziert. Ziel der Kingdom Communities ist das Stärken der lokalen Gemeinden und auch die Unterstützung des großen 3G Celebration in 2019, mehrere Stadteinsätze, unter anderem mit DJ's, als auch eine Sommerparty für alle Freunde. Dabei wird besonders die Kingdom Marketing Communtiy verstärkt auf Gemeinden in Stuttgart zugehen.

 

Um das Event in Erinnerung zu behalten und auch sinnvoll im Social Media Bereich zu verewigen wurde das Konzept der Party 3 weiterentwickelt. Die Fotowand wurde ebenfalls mit passendem Licht und einem anderen Hintergrund optimiert. Von der überaus fleißigen Kingdom Deko Community wurden insgesamt über 40 Deko-Schilder gebastelt. Diese wurden final auch zum Feiern genutzt. Eine neue Ausdrucksform, wenn die Musik sehr laut ist, indem man einfach ein "Praise" oder ein "Party"-Schild hoch hält.

Auch das Konzept mit einem Party-Teil am Abend, welcher permanent weiterentwickelt wird, zeigt immer mehr Früchte. Es spielte DJ Jusic aus Würzburg ein geniales Set aus Trap-Hiphop, House und Electro, supported von MC Technochrist und live Sängerin Talitha Keys. Letztere beide veröffentlichen in Kürze zusammen neue Anbetungs-Party Songs auf Basis von Electro. Man darf gespannt sein. Genial war auch, dass ein Team einen Waffelstand mitbrachte und Waffeln verschenkte. Freibier und Freigetränke sorgten für gute Stimmung, welche absolut im grünen Bereich blieb. Der gesamte Freundeskreis hinter Kingdom Style war sehr zufrieden.

Nächste Aktionen

Das 5.te Kingdom Community treffen wird am 25. Mai 2019 in Stuttgart stattfinden. Der Ort wird noch bekannt gegeben. Alle Christen, Nachfolger und von Gott begeisterten Menschen sind dazu eingeladen. Die Anmeldung ist ab sofort unter www.kingdom-dance.com möglich.

Ermutigung

Wenn du auch regelmäßig ermutigt werden möchtest, kannst du die Videos von #365TAGE auch mit einem kostenlosen Youtube-Abonnement aktivieren:


Projekte

Abonniere den Quartals-Newsletter

* Pflichtfeld

Hoffnungslabor

Inhalt teilen

Kontakt

Socialconnect