Rosen für Stuttgart

Stuttgart/bk 6.4

 

Erneut haben sich Menschen von vielen verschiedenen Kirchen auf den Weg gemacht um die Liebe Gottes in der Stadt weiterzugeben.  Dieses Mal waren Menschen von 6 Kirchen beteiligt. In der mehrstündigen Aktion wurden Hunderte von Menschen mit einer Rose und einer positiven Ermutigung überrascht. An jede Rose war ein handgeschriebener Bibelvers und eine Follow-Up Karte gebunden. Ein Dankeschön geht an die fleißigen Helfer und an Geser, den Blumen-Mann aus der Fußgängerzone, der die Aktion auch mit unterstützt hat.

 

Was war das Fazit der Aktion? Viele Jugendliche aber auch viele ältere Menschen erkundigten sich neugierig nach den Hintergründen. Es wurde sehr positiv aufgefasst, dass viele unterschiedliche christliche Nachfolger gemeinsame Sache machen.

Doch nicht jeder war offen für "die Liebe Gottes in Form einer Rose". Bei manchen Reaktionen war deutlich der Schaden zu erkennen, den das negative Image vieler Kirchen, gemeindlicher Missbrauch und Herrschaftsansprüchen von Kirchen angerichtet haben. Dadurch wird Religion und Kirche teils so kritisch gesehen, dass die Botschaft von Jesus ungehört abgelehnt wird. Schade. Deswegen ist die Rosenaktion ein Weg die Herzen zu besänftigen.

 

Nichtsdestotrotz lag der Zuspruch der Aktion bei einer absolut hohen Akzeptanz-Quote von über 90%. Dutzende Menschen ließen sich spontan auf Gebet ein oder nannten ihre Herzens-Anliegen. Hunderte von Dankeschöns und strahlenden Lächeln sind der Schatz, den das Team mit nach Hause nehmen durfte. Die Rosen-Aktion wird auf jeden Fall wiederholt. Dafür werden weitere Sponsoren gesucht!

Die bislang 6. gemeinsame Outreach-Aktion wird vom Hoffnungslabor e.V. für alle Gemeinschaften und Kirchen in Stuttgart und Umland kostenfrei organisiert. Mit der Teilnahme sind nun mehr als 30 Gemeinschaften über ihre Mitglieder bei den Kingdom Aktionen dabei gewesen.

Nächste aKTIONEN

Am 25. Mai findet die nächste Kingdom Community Party in Stuttgart statt, an welcher Termine geplant werden und sich weitere Kingdom Gruppen treffen. Die nächste Outreach Aktion wird am 1. Juni unter dem Motto "Bunte Evangelisation" stattfinden. Alle Menschen, Christen und Gemeinden sind eingeladen. Wer die nächste Aktion unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende unter dem Betreff "Evangelisation" an das Hoffnungslabor machen.

eRMUTIGUNG ONLINE

Wenn du auch regelmäßig ermutigt werden möchtest, kannst du die Videos von #365TAGE auch mit einem kostenlosen Youtube-Abonnement aktivieren:

 


Projekte

Abonniere den Quartals-Newsletter

* Pflichtfeld

Hoffnungslabor

Inhalt teilen

Kontakt

Socialconnect